• Sascha Dreschinski

Staatliche Förderung von kleinen und mittleren Unternehmen


NEWS | 07.09.2020

Wir freuen uns: Der Staat fördert unsere Dienstleistungen – und damit Ihr Unternehmen und den Wandel unserer Wirtschaft und Gesellschaft.


Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle hat uns jetzt offiziell als Unternehmensberater zertifiziert. Das heißt wir können kleinen und mittleren Unternehmen die sogenannte „Förderung unternehmerischen Know-Hows“ anbieten.

Darunter fallen sowohl unsere Beratungsleistungen in Sachen Purpose, Strategy und Unternehmenskultur, als auch unsere Kommunikationsdienstleistungen.


Grundsätzlich förderungsfähig sind folgende kleine und mittlere Unternehmen, die in eine der folgenden Kategorien fallen:

  1. Junge Unternehmen, die maximal zwei Jahre tätig sind

  2. Bestandsunternehmen, die schon drei Jahre am Markt sind

  3. Unternehmen in wirtschaftlichen Schwierigkeiten (unabhängig vom Zeitpunkt der Gründung

Aktuell sind bis zu 4.000€ Beratungskosten drin, wovon wiederum bis zu 90% vom Staat übernommen werden – abhängig davon zu welcher Kategorie das Unternehmen gehört.

Mehr Details und den Förderantrag gibt es auf der BAFA-Webseite. Der Antrag ist recht unkompliziert und besteht grundsätzlich nur aus wenigen Fragen. Bei der Antragstellung sind wir natürlich gerne behilflich.

Wird die Förderung bewilligt, können wir direkt den Beratungsvertrag abschließen und loslegen Ihr Unternehmen und die Welt ein kleines bisschen besser zu machen.

Noch Fragen? Schreiben Sie uns oder rufen Sie uns an…

In Kooperation mit


Bafa Förderung


Über uns

WHYAHEAD ist eine kreative Unternehmensberatung für soziale Transformation. Wir unterstützen Unternehmen, auf Ihrem Weg in eine nachhaltigere, sozialere  – und damit erfolgreichere – Zukunft. Diesen Wandel begleiten wir außerdem mit cleveren Kommunikationslösungen in allen relevanten Kanälen.