• Sascha Dreschinski

Happy New Client

Wir freuen uns über einen neuen Kunden: Krömer Frames. In seiner neuen Werkstatt im Frankfurter Ostend fertigt Eduard Krömer hand- und maßgefertigte Fahrradrahmen aus Stahl. Auf Kundenwunsch entstehen dort zeitlose, klassische Fahrräder, von maximaler Individualität und Qualität.


Wir unterstützen Krömer bei seiner Business-Transformation. Denn er ist nicht nur aus der Co-Working-Werkstatt Tatcraft ausgezogen, es wird auch einige Veränderungen im Geschäftsmodell und in der Markenpositionierung geben, die wir mit ihm erarbeiten.


Mit seinem Ziel langlebige und damit nachhaltige Fahrräder zu bauen zahlt Krömer natürlich direkt auf mehrere Sustainable Development Goals ein.


Zum einen, auf einer eher persönlichen Ebene jedes Kunden, auf SDG3: „Good Health and Well-Being“. Betrachtet man das ganze etwas größer kommen das SDG12, „Sustainable Cities und Communities“ und das SDG13 „Responsible Consumption and Production“ hinzu.

Das macht Krömer zu einem weiteren, für uns perfekten, Kunden über den wir uns sehr freuen!

Auf ein spannendes 2021!


www.kroemer-frames.de





* Bei der Produktion dieser Webseite kamen keine Buzzwords zu Schaden. Wenn Sie nach einem speziellen Begriff aus den Bereichen Transformation oder Kommunikation suchen, werden Sie ihn hier nicht finden. Aber gehen Sie davon aus, dass wir ihn kennen und damit auch etwas anfangen können.

© Copyright 2020 – WHYAHEAD